© 2020 KuK
Die Künstler:innen II
Gefördert durch
Von C - wie C. Spengler bis D - wie Dr. Mojo / Seite 2 Hier werden die Künstler:innen vorgestellt. Für die hier verlinkten Seiten und deren Inhalte übernehmen wir keine Haftung (Disclaimer). Die Reihenfolge der Präsentationen ist chronologisch, je nach Eingang der Daten. Die Bildrechte liegen bei den jeweiligen hier dargestellten Künstler:innen und wurden uns über diese zur Verfügung gestellt.
Christoph Spengler

Christoph Spengler - Kirchenmusikdirektor

Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler ist Kantor beim Gesamtverband Evangelischer Kirchengemeinden in Alt-Remscheid. Außerdem leitet er Chor und Orchester der Bergischen Universität Wuppertal und unterrichtet dort Chorleitung. An der Evangelischen Pop-Akademie in Witten ist er Dozent für Klavier, Chor- und Orchesterleitung. Außerdem ist er Autor von Notenausgaben und Büchern im Bärenreiter- und Strube-Verlag. Remscheids größter Pop- und Gospelchor „Mixed Generations“ www.mixedgenerations.de Das Junge Orchester Remscheid www.junges-orchester-remscheid.de Der Remscheider Mozart-Chor www.remscheider-mozart-chor.de Chor der Bergischen Universität Wuppertal www.chor.uni-wuppertal.de Orchester der Bergischen Universität Wuppertal www.orchester.uni-wuppertal.de Gospel-AG des Leibniz-Gymnasiums Singgruppen in der Kita Johannes-Nest, Klassensingen und Chor-AGs in der GS Dörpfeld Lighthouse Gospelchor Löhne www.lighthouse-gospel.de Fachbeauftragter des C-Kurses Popularmusik der Evangelischen Kirche von Westfalen Dozent an der Pop-Akademie Witten www.ev-pop.de Dozent an der Bergischen Universität Wuppertal www.uni-wuppertal.de YouTube-Kanal mit über 100 Trost-Liedern, Konzertaufnahmen, Kinderliedern und vielem mehr Konzertreihe „Rockin’ around the x-mas tree“ im Teo Otto Theater Partnerschaft mit dem Russischen Staatsorchester Kaliningrad (regelmäßiger Gastdirigent in Russland, Kooperationen bei Konzerten in Remscheid) Dirigent bei den Musical-Großaufführungen „Die 10 Gebote“, „Luther“, „Martin Luther King“ und „Bethlehem“ (2021) www.bethlehem-chormusical.de
Christoph Spengler; Friedrich-Naumann-Weg 32; 42899 Remscheid
Paul Wars

Paul war‘s

Ob hintergründiger Witz oder dichte Atmosphäre, die Remscheider Band Paul war's steht seit ihrer Gründung 2012 für charaktervollen deutschsprachigen Pop-Rock. Dabei merkt man Martin Kohl (Gitarre und Gesang) und Dennis Lichtenthäler (Keyboard und Gesang) ihre Liebe fürs Detail an. Fein arrangierte Melodien und clevere Texte sind die große Stärke der Band. Gekonnt bieten die beiden Filmliebhaber sowohl musikalisch Kost für Cineasten und Freunde alter Kriminalfilme als auch Songs, die zum Nachdenken und Träumen animieren. Lieder wie „Schweinehund“ oder „52 Hertz“ leben beispielsweise von einer ganz eigenen, sehr verträumten und doch intensiven Stimmung. Freude und Trauer, Spannung und Witz oder auch eine Mischung aus alldem: Paul war's beherrscht die gesamte Klaviatur filmreifer musikalischer Unterhaltung und das ohne dabei dick auftragen zu müssen. Wir danken Hagen Thiele für den wunderschönen Text!
Dennis Lichtenthäler; Remscheider Str. 63a; DE-42899 Remscheid
Die Zusammenarbeit mit LenaH kam letztes Jahr im Dezember zustande, als wir ein gemeinsames Nikolauskonzert gegeben haben. Im März/April habe ich mit LenaH als Candy&Kohl viele Balkon- und Gartenkonzerte in Einrichtungen für psychisch Erkrankte gegeben. Da lag es nahe LenaH auch bei unserem neuen Album einzubinden.
Eric F Bone

Eric F. Bone

Eric F. Bone ist Autor von allerlei Geschichten aus den Genres Fantasy, Mystery und Science-Fiction. Er wurde 1989 in Solingen geboren und wohnt zur Zeit immer noch dort. Für sein Erstlingswerk "Die Garde von Tesphir: Annungars Erwachen" hat er zehn Jahre geschrieben, bevor es 2015 zunächst auf Amazon Createspace veröffentlicht werden konnte. Sein Traum ist es, Menschen mit seinen Geschichten zu unterhalten und er hofft, früher oder später davon leben zu können.
Eric Franzbonenkamp; Hegelring 15; 42719 Solingen
-
Hörprobe „Sterben für Anfänger“ von Eric F. Bone
Sascha Thamm

Sascha Thamm

Hinter dem Pseudonym Tamfish steckt der Remscheider Künstler Sascha Thamm. Er verbindet in seinen Bildern sein bereits lebenslanges Interesse für Fische, in seinen zahlreichen Aquarien gelang ihm bereits die Nachzucht von fast 100 Fischarten, mit der Freude am Zeichnen und Malen. Neben seiner Haupttätigkeit als Autor, Comedian und Bühnenliterat begleitet ihn das Projekt Tamfish, mit seinem unverwechselbaren Stil seit nunmehr 18 Jahren.
Sascha Thamm; DE-42855 Remscheid
-
Hagen Thiele

Claudia Fey Galerie Cunst*Cultur*Creatives

Selbstständig / Freiberuflich | Artist, SalesManager, Marketing Geboren 1965, aufgewachsen und tief verwurzelt in Remscheid, freie Künstlerin, kreativ in allen Bereichen, fasziniert vom Unkonventionellen und Aussergewöhnlichem. Experimentell in Technik, Material, Form und Farbe. Immer schon überzeugt, dass sich Kunst noch reichhaltiger und produktiver in die Gesellschaft, den Alltag, das alltägliche Leben einbringen kann und auseinander setzen soll.
Claudia Fey; Alter Markt 10; DE-42897 Remscheid
Privacy

Privacy

PRIVACY das ist Bergischer Rock der anderen, besonderen Art. Manchmal gerne etwas härter und fern ab der sonst üblichen Covermusik. Genervt vom Radiogedudel der heutigen Zeit hat sich PRIVACY den Songs angenommen, an die sich viele nicht herantrauen. Rockklassiker, Popklassiker und auch Hard Rock und Metalnummern der Vergangenheit erhalten bei PRIVACY immer eine komplette, teilweise dramatische Überarbeitung in Richtung „Gitarre“. Mit ausgefeilten Beats, filigraner Gitarrenarbeit, ins Detail arrangierten Vocals und epischen Keyboards interpretiert PRIVACY jede Nummer von Grund auf druckvoll neu. Die Eigenkompositionen reihen sich hier nahtlos ein und das Ergebnis ist eine Show, die in Sound und Spielfreude unglaublich energiegeladen ist. Das Gesamtpaket einer über Jahre gewachsenen Band macht PRIVACY mit zu den Besten der Region.
PRIVACY e.V.; 1.V. Markus Schulz; Raspelweg 40; DE-42855 Remscheid
Ryders

RYDERS

RYDERS steht für feinsten Rock, der epische Gitarrensoli, Gesang der Marke Rockröhre und harte Rhythmen auf starken Melodien verbindet. Mit ihrer authentischen Musik überträgt die Formation den Sound und den Spirit der goldenen Ära des Rocks in die heutige Zeit. Das polarisierende Zusammenspiel zwischen der melodiösen Stimme der Sängerin und den schreienden Soli des Leadgitarristen erweitert das Rock Genre um eine neue Dimension.
RYDERS GBR; Marvin D. Wildshott; Obergarschagen 9a; 42899 Remscheid
-
Blaß und Waniek

Heiner Waniek und Jürgen Blaß mit dem Bühnenprogramm:

Herr Tucholsky, was sagen Sie dazu?

Ist die Meinung des Herrn Kurt Tucholsky überhaupt noch gefragt? Dieser Meister der Sprache ist bekannt für pointierte Wortwahl, geschliffene Sätze und scharfe Satire. So geißelte er die Auswüchse der Gesellschaft seiner Zeit: die Unfähigkeit der Politiker, die Arroganz des Kapitals und des Adels, die Brutalität des Militärs und die dumpfen Parolen der Nazis. Aber ist das nicht alles rund 100 Jahre her und ziemlich verstaubt? Jürgen Blaß (Gitarre und Gesang) und Heiner Waniek (Rezitation) waren überrascht, welche Frische und Aktualität diese Texte immer noch oder schon wieder haben. Deshalb fragen sie Kurt Tucholsky nach seiner Meinung, um mit bekannten, weniger bekannten und auch neu vertonten Texten ein Zeichen gegen das Erstarken des Rechtspopulismus und gegen nationalistisch dumpfe Gesinnung zu setzen.
Jürgen Blaß; Reinshagener Str.100; DE-42897 Remscheid
-
Shagell

Shagell

Groove, Groove und noch mehr Groove so lässt sich die Musik von Shagell auf den Punkt bringen. Shagell begeistert seit 35 Jahren mit einer Mischung aus Funk, Rock Soul und Fusion. Das Repertoire umfasst sowohl Eigenkompositionen, als auch gecoverte Stücke von u.a. Chaka Khan, Incognito, Stevie Wonder, Paul Simon, Mother´s Finest, Van Morrison, Nils Landgren, Silje Neergard und Billy Cobham… Die Zuhörer erwartet also eine musikalische Mischung, wie man sie live nur selten erlebt. Besetzung: Valentina Fehl (Gesang); Eliseo Milonia (Keyboards, Gesang); Jens Schultheis (Gitarre); Thomas Thünchen (Sound, Technik); Jürgen Blass (Bass, Gesang); Sven Pudelski (Schlagzeug, Percussion)
Jürgen Blaß; Reinshagener Str.100; DE-42897 Remscheid
Schnipselkino

Schnipselkino

Schnipsel-Kino ist ein ganz besonderes Bilderbuchabenteuer! Detailreiche und abgedeckte Bilderbuchseiten sind der Ausgangspunkt. Kleine Schnipsel bilden Gucklöcher und schon geht es los: Welches Bild verbirgt sich hinter den kleinen Bildschnipseln? Wohin läuft die Maus? Wer schleicht in der Nacht über den Bauernhof? Die Neugierde ist geweckt. Die Erzähler und die Musiker lassen beim Schnipsel-Kino eine fast filmische Erzählung des Bilderbuches entstehen. Flöten, Cello, Gitarre und eine Blechwanne werden zu Mausgetrappel, Hühnern, Werkzeugen und Fahrzeugen. Plötzlich befindet sich der Zuschauer mitten im Bilderbuch. Ein Abenteuer für Kinder und Erwachsene wartet darauf, erlebt zu werden!
Sandra Büschel; Brucknerweg 18; DE-42289 Wuppertal
Dr Mojo

Dr. Mojo

Dr. Mojo bietet als "One-Man-Band" mit bekannten und beliebten Oldies, erdigem Blues, Balladen und Folksongs ein abwechslungsreiches Programm mit unterhaltsamer Moderation. Zwischen den einzelnen Songs gibt es kurze Erklärungen zu den Texten, unterhaltsame Anekdoten und interessante Geschichten über die Songs und deren Interpreten. Mit Gesang, Gitarre, Bluesharp im Rack, Hi-Hat und Stompin’ Bass - oft gleichzeitig gespielt - zählt Dr. Mojo zu den besten Musikern dieser Art. Mit seiner ebenso kraft- wie gefühlvollen Stimme, der variantenreich gespielten Bluesharp, dazu Gitarre und Foot-Percussion erzeugt er eine Klangfülle, wie sie von einem einzelnen Musiker nur ganz selten erreicht wird.
Klaus Stachuletz; Rather Ring 87; 42855 Remscheid
Fotografie
Kunst
Theater
Musik
Literatur
Seite
2
Seite
2
Die Künstler:innen II
Gefördert durch
Christoph Spengler

Christoph Spengler

Kirchenmusikdirektor Christoph Spengler ist Kantor beim Gesamtverband Evangelischer Kirchengemeinden in Alt-Remscheid. Außerdem leitet er Chor und Orchester der Bergischen Universität Wuppertal und unterrichtet dort Chorleitung. An der Evangelischen Pop-Akademie in Witten ist er Dozent für Klavier, Chor- und Orchesterleitung. Außerdem ist er Autor von Notenausgaben und Büchern im Bärenreiter- und Strube-Verlag. Remscheids größter Pop- und Gospelchor „Mixed Generations“ www.mixedgenerations.de Das Junge Orchester Remscheid www.junges-orchester-remscheid.de Der Remscheider Mozart-Chor www.remscheider-mozart-chor.de Chor der Bergischen Universität Wuppertal www.chor.uni-wuppertal.de Orchester der Bergischen Universität www.orchester.uni-wuppertal.de Gospel-AG des Leibniz-Gymnasiums Singgruppen in der Kita Johannes-Nest, Klassensingen und Chor-AGs in der GS Dörpfeld Lighthouse Gospelchor Löhne www.lighthouse-gospel.de Fachbeauftragter des C-Kurses Popular- musik der EV Kirche von Westfalen Dozent an der Pop-Akademie Witten www.ev-pop.de Dozent an der Bergischen Universität www.uni-wuppertal.de Konzertreihe „Rockin’ around the x-mas tree“ im Teo Otto Theater Partnerschaft mit dem Russischen Staatsorchester Kaliningrad (regelmäßiger Gastdirigent in Russland, Kooperationen bei Konzerten in Remscheid) Dirigent bei den Musical-Großaufführungen „Die 10 Gebote“, „Luther“, „Martin Luther King“ und „Bethlehem“ (2021) www.bethlehem-chormusical.de
Christoph Spengler; Friedrich-Naumann-Weg 32; DE-42899 RS
Paul wars

Paul war‘s

Ob hintergründiger Witz oder dichte Atmosphäre, die Remscheider Band Paul war's steht seit ihrer Gründung 2012 für charaktervollen deutschsprachigen Pop-Rock. Dabei merkt man Martin Kohl (Gitarre und Gesang) und Dennis Lichtenthäler (Keyboard und Gesang) ihre Liebe fürs Detail an. Fein arrangierte Melodien und clevere Texte sind die große Stärke der Band. Gekonnt bieten die beiden Filmliebhaber sowohl musikalisch Kost für Cineasten und Freunde alter Kriminalfilme als auch Songs, die zum Nachdenken und Träumen animieren. Lieder wie „Schweinehund“ oder „52 Hertz“ leben beispielsweise von einer ganz eigenen, sehr verträumten und doch intensiven Stimmung. Freude und Trauer, Spannung und Witz oder auch eine Mischung aus alldem: Paul war's beherrscht die gesamte Klaviatur filmreifer musikalischer Unterhaltung und das ohne dabei dick auftragen zu müssen. Wir danken Hagen Thiele für den wunderschönen Text!
Dennis Lichtenthäler; Remscheider Str. 63a; DE-42899 Remscheid
Paul wars mit Lenah
Die Zusammenarbeit mit LenaH kam letztes Jahr im Dezember zustande, als wir ein gemeinsames Nikolauskonzert gegeben haben. Im März/April habe ich mit LenaH als Candy&Kohl viele Balkon- und Gartenkonzerte in Einrichtungen für psychisch Erkrankte gegeben. Da lag es nahe LenaH auch bei unserem neuen Album einzubinden.
C Spengler Hagen Thiele

Eric F. Bone

Eric F. Bone ist Autor von allerlei Geschichten aus den Genres Fantasy, Mystery und Science-Fiction. Er wurde 1989 in Solingen geboren und wohnt zur Zeit immer noch dort. Für sein Erstlingswerk "Die Garde von Tesphir: Annungars Erwachen" hat er zehn Jahre geschrieben, bevor es 2015 zunächst auf Amazon Createspace veröffentlicht werden konnte. Sein Traum ist es, Menschen mit seinen Geschichten zu unterhalten und er hofft, früher oder später davon leben zu können.
Eric Franzbonenkamp; Hegelring 15; DE-42719 Solingen
-
Hörprobe „Sterben für Anfänger“ von Eric F. Bone
Hagen Thiele

Sascha Thamm

Hinter dem Pseudonym Tamfish steckt der Remscheider Künstler Sascha Thamm. Er verbindet in seinen Bildern sein bereits lebenslanges Interesse für Fische, in seinen zahlreichen Aquarien gelang ihm bereits die Nachzucht von fast 100 Fischarten, mit der Freude am Zeichnen und Malen. Neben seiner Haupttätigkeit als Autor, Comedian und Bühnenliterat begleitet ihn das Projekt Tamfish, mit seinem unverwechselbaren Stil seit nunmehr 18 Jahren.
Sascha Thamm; 42855 Remscheid
-
Hagen Thiele

Claudia Fey

Galerie Cunst*Cultur*Creatives

Selbstständig / Freiberuflich | Artist, SalesManager, Marketing Geboren 1965, aufgewachsen und tief verwurzelt in Remscheid, freie Künstlerin, kreativ in allen Bereichen, fasziniert vom Unkonventionellen und Aussergewöhnlichem. Experimentell in Technik, Material, Form und Farbe. Immer schon überzeugt, dass sich Kunst noch reichhaltiger und produktiver in die Gesellschaft, den Alltag, das alltägliche Leben einbringen kann und auseinander setzen soll.
Claudia Fey; Alter Markt 10; DE-42897 Remscheid
Hagen Thiele

Privacy

PRIVACY das ist Bergischer Rock der anderen, besonderen Art. Manchmal gerne etwas härter und fern ab der sonst üblichen Covermusik. Genervt vom Radiogedudel der heutigen Zeit hat sich PRIVACY den Songs angenommen, an die sich viele nicht herantrauen. Rockklassiker, Popklassiker und auch Hard Rock und Metalnummern der Vergangenheit erhalten bei PRIVACY immer eine komplette, teilweise dramatische Überarbeitung in Richtung „Gitarre“. Mit ausgefeilten Beats, filigraner Gitarrenarbeit, ins Detail arrangierten Vocals und epischen Keyboards interpretiert PRIVACY jede Nummer von Grund auf druckvoll neu. Die Eigenkompositionen reihen sich hier nahtlos ein und das Ergebnis ist eine Show, die in Sound und Spielfreude unglaublich energiegeladen ist. Das Gesamtpaket einer über Jahre gewachsenen Band macht PRIVACY mit zu den Besten der Region.
PRIVACY e.V.; 1.V. Markus Schulz; Raspelweg 40; DE-42855 Remscheid
Fotografie
Kunst
Theater
Musik
Literatur
Ryders

RYDERS

RYDERS steht für feinsten Rock, der epische Gitarrensoli, Gesang der Marke Rockröhre und harte Rhythmen auf starken Melodien verbindet. Mit ihrer authentischen Musik überträgt die Formation den Sound und den Spirit der goldenen Ära des Rocks in die heutige Zeit. Das polarisierende Zusammenspiel zwischen der melodiösen Stimme der Sängerin und den schreienden Soli des Leadgitarristen erweitert das Rock Genre um eine neue Dimension.
Blaß und Waniek

Heiner Waniek und Jürgen Blaß

mit dem Bühnenprogramm:

Tucholsky, was sagen Sie dazu?

Ist die Meinung des Herrn Kurt Tucholsky überhaupt noch gefragt? Dieser Meister der Sprache ist bekannt für pointierte Wortwahl, geschliffene Sätze und scharfe Satire. So geißelte er die Auswüchse der Gesellschaft seiner Zeit: die Unfähigkeit der Politiker, die Arroganz des Kapitals und des Adels, die Brutalität des Militärs und die dumpfen Parolen der Nazis. Aber ist das nicht alles rund 100 Jahre her und ziemlich verstaubt? Jürgen Blaß (Gitarre und Gesang) und Heiner Waniek (Rezitation) waren überrascht, welche Frische und Aktualität diese Texte immer noch oder schon wieder haben. Deshalb fragen sie Kurt Tucholsky nach seiner Meinung, um mit bekannten, weniger bekannten und auch neu vertonten Texten ein Zeichen gegen das Erstarken des Rechtspopulismus und gegen nationalistisch dumpfe Gesinnung zu setzen.
Jürgen Blaß; Reinshagener Str.100; DE-42897 Remscheid
-
Shagell

Shagell

Groove, Groove und noch mehr Groove so lässt sich die Musik von Shagell auf den Punkt bringen. Shagell begeistert seit 35 Jahren mit einer Mischung aus Funk, Rock Soul und Fusion. Das Repertoire umfasst sowohl Eigenkompositionen, als auch gecoverte Stücke von u.a. Chaka Khan, Incognito, Stevie Wonder, Paul Simon, Mother´s Finest, Van Morrison, Nils Landgren, Silje Neergard und Billy Cobham… Die Zuhörer erwartet also eine musikalische Mischung, wie man sie live nur selten erlebt. Besetzung: Valentina Fehl (Gesang); Eliseo Milonia (Keyboards, Gesang); Jens Schultheis (Gitarre); Thomas Thünchen (Sound, Technik); Jürgen Blass (Bass, Gesang); Sven Pudelski (Schlagzeug, Percussion)
Jürgen Blaß; Reinshagener Str.100; DE-42897 Remscheid
Schnipselkino

Schnipselkino

Schnipsel-Kino ist ein ganz besonderes Bilderbuchabenteuer! Detailreiche und abgedeckte Bilderbuchseiten sind der Ausgangspunkt. Kleine Schnipsel bilden Gucklöcher und schon geht es los: Welches Bild verbirgt sich hinter den kleinen Bildschnipseln? Wohin läuft die Maus? Wer schleicht in der Nacht über den Bauernhof? Die Neugierde ist geweckt. Die Erzähler und die Musiker lassen beim Schnipsel-Kino eine fast filmische Erzählung des Bilderbuches entstehen. Flöten, Cello, Gitarre und eine Blechwanne werden zu Mausgetrappel, Hühnern, Werkzeugen und Fahrzeugen. Plötzlich befindet sich der Zuschauer mitten im Bilderbuch. Ein Abenteuer für Kinder und Erwachsene wartet darauf, erlebt zu werden!
Sandra Büschel; Brucknerweg 18; DE-42289 Wuppertal
Dr Mojo

Dr. Mojo

Dr. Mojo bietet als "One-Man-Band" mit bekannten und beliebten Oldies, erdigem Blues, Balladen und Folksongs ein abwechslungsreiches Programm mit unterhaltsamer Moderation. Zwischen den einzelnen Songs gibt es kurze Erklärungen zu den Texten, unterhaltsame Anekdoten und interessante Geschichten über die Songs und deren Interpreten. Mit Gesang, Gitarre, Bluesharp im Rack, Hi-Hat und Stompin’ Bass - oft gleichzeitig gespielt - zählt Dr. Mojo zu den besten Musikern dieser Art. Mit seiner ebenso kraft- wie gefühlvollen Stimme, der variantenreich gespielten Bluesharp, dazu Gitarre und Foot-Percussion erzeugt er eine Klangfülle, wie sie von einem einzelnen Musiker nur ganz selten erreicht wird.
Klaus Stachuletz; Rather Ring 87; 42855 Remscheid
RYDERS GBR; Marvin D. Wildshott; Obergarschagen 9a; 42899 Remscheid
-
Von C - wie C. Spengler bis D - wie Dr. Mojo Seite 2 Hier werden die Künstler:innen vorgestellt. Für die hier verlinkten Seiten und deren Inhalte übernehmen wir keine Haftung (Disclaimer). Die Reihenfolge der Präsentationen ist chronologisch, je nach Eingang der Daten. Die Bildrechte liegen bei den jeweiligen hier dargestellten Künstler:innen und wurden uns über diese zur Verfügung gestellt.
Seite
2
Seite
2

Kunst & Kultur

in Remscheid

Kunst & Kultur in Remscheid